Prä­senz

Rheinische Post Goch - - Leserbriefe -

Is­lam ge­hört zu Deutsch­land Wie kann der obers­te Re­prä­sen­tant ei­nes Lan­des, das seit 2000 Jah­ren im christ­li­chen Abend­land ver­wur­zelt ist, solch ei­ne Be­haup­tung auf­stel­len? Der Is­lam ist zwar in Deutsch­land prä­sent, weil wir so vie­le Men­schen ha­ben, die aus is­la­mi­schen Län­dern ein­ge­wan­dert sind. Aber er ge­hört nicht zu uns! Prä­si­dent Chris­ti­an Wul­ff ver­wech­selt hier Prä­senz mit Da­zu­ge­hö­rig­keit. Michael Fas­se 40217 Düsseldorf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.