Das sagt Frank Ruf­fing

Rheinische Post Goch - - Goch / Uedem -

Frank Ruf­fing, Volks­bank-Vor­stand­spre­cher und ei­ner der Haupt­gläu­bi­ger des in der Volks­bank-Are­na ki­cken­den Klubs, sag­te ges­tern nach der neu­en Ent­wick­lung: „Wir ar­bei­ten bei je­der rea­lis­ti­schen Lö­sung ger­ne mit. Vor al­lem ist uns dar­an ge­le­gen, dass die Ju­gend­ar­beit wei­ter geht“ (be­kannt­lich ist Volks­ban­kMit­ar­bei­ter Chris­toph Thys­sen als Ju­gend­ob­mann des 1. FC ge­bo­re­nes Vor­stands­mit­glied). Die per­sön­li­che Ein­schät­zung des Fuß­ball-Fans: „Ich se­he lie­ber NRW-Li­ga-Fuß­ball als Spie­le in der Lan­des­li­ga“. Die Volks­bank selbst je­den­falls wird nicht tä­tig: „Wir war­ten die wei­te­re Ent­wick­lung erst ein­mal in Ru­he ab“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.