Kund­ge­bun­gen für und ge­gen Stutt­gart 21

Rheinische Post Goch - - Politik -

STUTT­GART (RP) Geg­ner und Be­für­wor­ter des Bahn­hofs-Pro­jekts Stutt­gart 21 sind er­neut auf die Stra­ße ge­gan­gen. An ei­ner Groß­de­mons­tra­ti­on der Geg­ner be­tei­lig­ten sich nach Po­li­zei-An­ga­ben am Sams­tag 16 000 Men­schen, gleich­zei­tig 7000 an ei­ner Kund­ge­bung der Un­ter­stüt­zer. Da­bei gab es Ran­ge­lei­en; ein Mensch wur­de ver­letzt. Der Ver­mitt­ler Hei­ner Geiß­ler sag­te der „Bild am Sonn­tag“, er hal­te Pro­tes­te wäh­rend der Sch­lich­tung für zu­läs­sig. SPD-Chef Sig­mar Gabriel mach­te ei­ne Volks­ab­stim­mung über Stutt­gart 21 zur Be­din­gung für ei­ne Ko­ali­ti­on mit der SPD in Ba­den-Würt­tem­berg nach der Land­tags­wahl 2011.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.