Kre­fel­der Cam­pus öff­net Raum der Stil­le

Rheinische Post Goch - - Fürs Leben -

NIE­DER­RHEIN (RP) Mus­li­me, Ka­tho­li­ken, Bud­dhis­ten, Ju­den und Stu­die­ren­de evan­ge­li­schen Glau­bens ha­ben jetzt ei­nen Raum der Stil­le an der Hoch­schu­le Nie­der­rhein er­öff­net. „To­le­ranz und Dia­log der Kul­tu­ren sind bei uns kein Lip­pen­be­kennt­nis, die­se Wer­te wer­den bei uns Tag für Tag ge­lebt“, sag­te Prä­si­dent Hans-Hen­nig von Grün­berg bei der fei­er­li­chen Er­öff­nung in Kre­feld.

Knapp zwei Jah­re hat­ten Stu­die­ren­de un­ter­schied­li­chen Glau­bens un­ter der Lei­tung von Jür­gen Schram ein Kon­zept für die ge­mein­sa­me Nut­zung ent­wor­fen. Der Raum soll für al­le Stu­die­ren­den und Mit­ar­bei­ter der Hoch­schu­le Nie­der­rhein ein Ort des in­di­vi­du­el­len Rück­zugs sein; ein Ort des Ge­bets, der Me­di­ta­ti­on, der per­sön­li­chen And­acht, zu­gäng­lich für An­ge­hö­ri­ge al­ler Re­li­gi­ons­ge­mein­schaf­ten und Wel­t­an­schau­un­gen. „Das Kon­zept für die­sen Raum ist so wie die Hoch­schu­le Nie­der­rhein“, sag­te von Grün­berg. „To­le­rant und of­fen ge­gen­über Men­schen ganz un­ter­schied­li­cher Her­kunft und un­ter­schied­li­chen Glau­bens.“

Die Hoch­schu­le Nie­der­rhein ist ein Ort der in­ter­kul­tu­rel­len Be­geg­nung. Men­schen aus 80 Na­tio­nen ler­nen und ar­bei­ten hier un­ter ei­nem Dach, ganz un­ter­schied­li­che Kul­tu­ren und Re­li­gio­nen tref­fen täg­lich auf­ein­an­der. Der Raum der Stil­le ist am Cam­pus Kre­feld Süd, Rein­arz­stra­ße 49, im Kel­ler des La­bor­ge­bäu­des ge­le­gen und je­der­zeit ge­öff­net.

FO­TO: PRI­VAT

Sa­xo­phon­spie­le­rin bei der Er­öff­nung des Raums der Stil­le, Prä­si­dent Prof. Han­sHen­nig von Grün­berg (l.) und Pro­jekt-Ko­or­di­na­tor Jür­gen Schram.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.