Kor­rup­ti­ons­skan­dal wohl auch bei der Ue­fa

Rheinische Post Goch - - Sport -

DÜSSELDORF (sid) Ne­ben dem Skan­dal beim Welt­ver­band Fi­fa droht auch der Eu­ro­päi­schen Fuß­ball-Uni­on ei­ne Be­ste­chungs­af­fä­re. Ei­nem Be­richt der Süd­deut­schen Zei­tung zu­fol­ge lie­gen ei­nem Vor­stands­mit­glied des Fuß­ball­ver­ban­des von Zy­pern Be­wei­se vor, die an­geb­lich ei­nen Ver­kauf der EM 2012 an die Ukrai­ne und Po­len durch Vor­stands­mit­glie­der der Ue­fa be­le­gen. Maran­gos be­haup­tet, er ha­be meh­re­re Zeu­gen da­für, wie in ei­ner zy­pri­schen An­walts­kanz­lei Kor­rup­ti­ons­ge­schäf­te ab­ge­wi­ckelt wor­den sei­en, die fünf ho­he Ue­fa-Funk­tio­nä­re be­trof­fen und elf Mil­lio­nen Eu­ro um­fasst hät­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.