1860 München kün­digt Nse­re­ko frist­los

Rheinische Post Goch - - Sport -

MÜNCHEN (sid) Zweit­li­gist 1860 München hat dem seit zwei Wo­chen ver­schol­le­nen Pro­fi Sa­vio Nse­re­ko frist­los ge­kün­digt. „Wir ha­ben ihn am Te­le­fon persönlich ge­spro­chen und ihm dann un­se­re Ent­schei­dung mit­ge­teilt“, sag­te Ge­schäfts­füh­rer Ro­bert Nie­mann. In den sport­li­chen Pla­nun­gen von Trai­ner Rei­ner Mau­rer spiel­te der 21-Jäh­ri­ge oh­ne­hin kei­ne Rol­le mehr. Wo Nse­re­ko sich der­zeit auf­hält, ist un­be­kannt. Nse­re­ko war vor zwei Wo­chen nicht zum Ab­flug zu ei­nem Test­spiel der Münch­ner er­schie­nen und ist seit­dem ver­schol­len. Als Grün­de wur­den der Tod ei­nes Halb­bru­ders in Ugan­da so­wie mög­li­che Schul­den dis­ku­tiert. 2008 wur­de er Eu­ro­pa­meis­ter mit den deut­schen U19-Ju­nio­ren und da­bei als bes­ter Spie­ler des Tur­niers aus­ge­zeich­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.