Ced­ric Görtz holt den Ti­tel

Rheinische Post Goch - - Sport Lokal - VON BE­NE­DIKT RÜT­TER

Bei den Tisch­ten­nis Be­zirks­meis­ter­schaf­ten am Sams­tag in Kam­pLint­fort konn­te Nach­wuchs­hoff­nung Ced­ric Görtz von DJK Kle­ve über­zeu­gen. Der jun­ge, ta­len­tier­te Rechts­hän­der der Kle­ver ge­wann et­was über­ra­schend die B-Schü­ler Kon­kur­renz und qua­li­fi­zier­te sich da­mit für die West­deut­schen Meis­ter­schaf­ten. Schon in der Grup­pen­pha­se wuss­te Görtz sou­ve­rän zu über­zeu­gen.

Er setz­te sich oh­ne all­zu gro­ße Mü­hen ge­gen She­vchen­ko, Graf und Spreit­zer durch. In die­sen drei Spie­len gab er kei­nen ein­zi­gen Satz ab und prä­sen­tier­te sich stark. Auch in der Haupt­run­de setz­te er sich in den ers­ten Par­ti­en sou­ve­rän durch. Erst im Halb­fi­na­le gab es die ers­ten Pro­ble­me und star­ke Ge­gen­wehr. Ge­gen St­ein­wachs muss­te Görtz in den Ent­schei­dungs­satz und hat­te am En­de das glück­li­che­re En­de auf sei­ner Sei­te.

Eben­so im End­spiel ge­gen den Top­ge­setz­ten und Fa­vo­ri­ten Wal­ter muss­te Görtz über die vol­le Dis­tanz. Der jun­ge Spie­ler der Rhen­ania Kle­ve zeig­te aber welch ho­hes Ta­lent in ihm steckt und sieg­te im fünf­ten Satz. An­schlie­ßend mach­te Görtz das Dou­ble per­fekt, denn zu­sam­men mit Amer­kamp schaff­te er auch noch den Sieg im Dop­pel.

Hin­ter den Er­war­tun­gen

Et­was hin­ter den Er­war­tun­gen zu­rück­ge­blie­ben ist da­ge­gen Har­ry Ku­ren­kov von Weiß-Rot-Weiß Kle­ve. Er schied schon in der Grup­pen­pha­se nach 1:2 Spie­len aus. Bei den B-Schü­le­rin­nen schaff­te es Loui­sa Ver­has­selt (BV DJK Kel­len) nach ei­nem zwei­ten Platz in der Grup­pen­pha­se in die Haupt­run­de.

Dort war dann für die ta­len­tier­te Nach­wuchs­spie­le­rin aus Kel­len End­sta­ti­on. Sie ver­lor mit 1:3 ge­gen Beck. Schon frü­her Schluss war für Chris­ti­an Nel­les­sen-Tann (BV DJK Kel­len) bei der Jun­gen Kon­kur­renz. Er schied nach zwei Nie­der­la­gen be­reits in der Vor­run­de aus und muss­te et­was über­ra­schend schon früh die Heim­rei­se an­tre­ten.

In der Mäd­chen Kon­kur­renz star­te­te auch die jun­ge DJK Kle­ve Spie­le­rin Pia Do­ri­ßen. In der Grup­pen­pha­se setz­te sie sich mit 2:1 Sie­gen durch und zog ins Haupt­feld ein. Da­nach schied sie aber in der ers­ten Haupt­run­de aus.

FO­TO: OLI­VER GÖRTZ

Ced­ric Görtz (Mit­te) qua­li­fi­zier­te sich für die „West­deut­schen“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.