Wei­ter oh­ne Ma­kel

Rheinische Post Goch - - Sport Lokal -

Be­zirks­li­ga-Da­men: SV Bed­bur­gHau – MTV Uni­on Ham­born 3:0 (25:18, 25:19, 25:17). Nach ih­rem glat­ten Zu-Null-Sieg über das wei­ter er­folg­lo­se Team aus Ham­born ste­hen die Schütz­lin­ge von Haus Trai­ner Her­mann Kem­per un­gleich bes­ser da als zum glei­chen Zeit­punkt in der ver­gan­ge­nen Sai­son. Hau ran­gier­te da­mals mit nur ei­nem Satz­ge­winn auf ei­nem der Ab­stiegs­plät­ze, wo­hin­ge­gen man jetzt als Ta­bel­len­drit­ter noch un­be­siegt ist und bis­her nur ei­nen Satz­ver­lust hin­neh­men muss­te. Das ist viel­ver­spre­chend für den wei­te­ren Sai­son­ver­lauf, je­doch auch nur ei­ne Mo­ment­auf­nah­me. Erst nach der noch aus­ste­hen­denNach­hol­par­tie­ge­gen den den eben­falls noch un­be­sieg­ten Ta­bel­len­zwei­ten Ru­mel­ner TV ist ab­zu­schät­zen, ob das SVB-Sex­tett in die­ser Spiel­zeit tat­säch­lich An­sprü­che auf ei­nen der Spit­zen­plät­ze an­mel­den kann und will. Er­leich­tert durf­te Coach Kem­per im Du­ell mit Ham­born fest­stel­len, dass das ur­laubs­be­ding­te Feh­len zahl­rei­cher Spie­le­rin­nen in den Trai­nings­ein­hei­ten der ver­gan­ge­nen Wo­chen im Grun­de kei­ne ne­ga­ti­ven Fol­gen hat­te. Die Uni­on for­der­te die Haus­her­rin­nen nicht son­der­lich her­aus und Kem­per be­fand zum Auf­tritt sei­ner Schütz­lin­ge, von de­nen ei­ni­ge aus dem Ur­laubs­flie­ger her­aus qua­si di­rekt aufs Spiel­feld wech­sel­ten: „Wir hat­ten das Spiel ei­gent­lich im­mer im Griff, auch wenn al­les von Au­ßen ge­se­hen nicht all­zu dy­na­misch wirk­te.“

FRITZ HOLT­MANN

Stock­horst, Groß, Cal­den­ho­ven, Ben-Ha­mi­da, Schoofs, M. Moß, Schu­ma­cher, Stam

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.