Mehr Geld für Dach­de­cker

Rheinische Post Goch - - Kreis Kleve - Regional -

NIE­DER­RHEIN (RP) Mehr Geld in der Lohn­tü­te: Die Dach­de­cker am Nie­der­rhein be­kom­men mehr Geld. Mit dem Ok­to­ber-Lohn gibt es für sie ei­ne Ta­rif­er­hö­hung. Dar­auf hat die Hand­wer­ker-Ge­werk­schaft IG BAU hin­ge­wie­sen. „Un­term Strich müs­sen ab so­fort 2,1 Pro­zent mehr auf dem Lohn­zet­tel ste­hen. Für ei­nen Dach­de­cker, der Voll­zeit ar­bei­tet, sind das rund 56 Eu­ro mo­nat­lich“, sagt Fried­helm Bier­kant. Der Be­zirks­vor­sit­zen­de der In­dus­trie­Ge­werk­schaft Bau­en-Agrar-Um­welt Duis­burg-Nie­der­rhein emp­fiehlt, „bei der nächs­ten Ge­halts­ab­rech­nung ge­nau hin­zu­schau­en, ob die ver­bes­ser­ten Löh­ne auch tat­säch­lich auf dem Kon­to an­ge­kom­men sind. Es wird si­cher­lich den ei­nen oder an­de­ren Chef ge­ben, der sich vor der Ge­halts­er­hö­hung drü­cken will. Ei­ni­ge wer­den auch ein­fach ver­ges­sen ha­ben, die Lohn­aus­zah­lung an­zu­pas­sen“. Der neue Ta­rif­lohn für die rund 17 000 Dach­de­cker in Nord­rhein-West­fa­len be­trägt 16,77 Eu­ro.

FO­TO: PRI­VAT

Die Dach­de­cker be­kom­men 2,1 Pro­zent mehr Lohn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.