„Vam­pi­re“ zap­fen an der Uni-Kli­nik Müns­ter Blut ab

Rheinische Post Goch - - Land & Leute -

MÜNS­TER (epd) Zum Geis­ter-und Gru­sel­fest Hal­lo­ween neh­men am Uni­k­li­ni­kum Müns­ter „Vam­pi­re“ und „He­xen“ Blut­spen­den ent­ge­gen. Un­ter dem Mot­to „Bloo­dy Hal­lo­ween“ wür­den sich am Sonn­tag die­se und an­de­re Ge­stal­ten um die Blut­spen­der in ei­nem schau­ri­gen Am­bi­en­te küm­mern, kün­dig­te das Uni­k­li­ni­kum Müns­ter an. An­schlie­ßend war­te ein gro­ßes Hal­lo­ween-Buf­fet auf al­le Blut­spen­der. Blut­spen­den sind bei dem „a b null“-Team des Unik­li­ni­kums zu­dem an je­dem ers­ten Sams­tag im Mo­nat mög­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.