Ver­wirr­ter Mer­kel-Stal­ker jetzt in The­ra­pie

Rheinische Post Goch - - Politik -

BERLIN (dapd) Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) wird von ei­nem „Stal­ker“ ver­folgt. Trotz gro­ßer Si­cher­heits­vor­keh­run­gen drang ein of­fen­bar geis­tig ver­wirr­ter Mann an den bei­den ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­den zu Mer­kels Dat­sche in der Ucker­mark vor, wie „Bild“ be­rich­te­te. In ei­nem Fall klin­gel­te er an der Tür, als Mer­kel an­we­send war. Vor Wo­chen war der Mann an Mer­kels Woh­nung in Berlin-Mit­te von der Po­li­zei ab­ge­wie­sen wor­den. Jetzt wur­de er fest­ge­setzt und in ei­ne of­fe­ne psych­ia­tri­sche Ab­tei­lung ei­ner Kli­nik über­wie­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.