Af­gha­nis­tan ei­nes der kor­rup­tes­ten Län­der

Rheinische Post Goch - - Politik -

BERLIN (afp) Trotz in­ter­na­tio­na­ler For­de­run­gen nach ei­nem ent­schie­de­ne­ren Kampf ge­gen die Kor­rup­ti­on in Af­gha­nis­tan hat sich die dor­ti­ge La­ge laut der Or­ga­ni­sa­ti­on Trans­pa­ren­cy In­ter­na­tio­nal (TI) nicht ver­bes­sert. In ih­rem ges­tern vor­ge­stell­ten jähr­li­chen Kor­rup­ti­ons­in­dex ran­gier­te Af­gha­nis­tan mit Bir­ma auf dem vor­letz­ten Platz. Kor­rup­tes­tes Land ist So­ma­lia. Aber auch bei Deutsch­land, das in Eu­ro­pa ge­ra­de noch im obe­ren Drit­tel ran­giert, sieht TI Raum für Ver­bes­se­run­gen. Spit­zen­rei­ter der welt­wei­ten Lis­te sind wie im Vor­jahr je­weils punkt­gleich Dä­ne­mark, Neu­see­land und Sin­ga­pur.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.