Ar­gen­ti­ni­en kün­digt Uran­an­rei­che­rung an

Rheinische Post Goch - - Politik -

BU­E­NOS AI­RES (epd) Die ar­gen­ti­ni­sche Prä­si­den­tin Cris­ti­na Kirch­ner plant, die Uran­an­rei­che­rung wie­der auf­zu­neh­men. Ges­tern er­öff­ne­te sie ei­ne in den 90er Jah­ren ge­schlos­se­ne Uran­auf­be­rei­tungs­an­la­ge in der süd­li­chen Pro­vinz Río Ne­gro wie­der. „Im Sep­tem­ber 2011 wer­den wir hier die ers­ten Pro­ben fer­tig­stel­len“, sag­te Kirch­ner. Das wie­der­an­ge­rei­cher­te Uran sol­le fried­li­chen Zwe­cken die­nen. Da­mit wä­re Ar­gen­ti­ni­en welt­weit das zehn­te Land, dass die Pro­duk­ti­on von an­ge­rei­cher­tem Uran be­treibt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.