Me­tro-Vor­stän­de tref­fen Gre­en­peace-Füh­rung

Rheinische Post Goch - - Wirtschaft -

DÜSSELDORF (tb) Der Düs­sel­dor­fer Han­dels­kon­zern Me­tro will stär­ker auf Nach­hal­tig­keit set­zen. Ges­tern traf Me­tro­Chef Eck­hard Cordes ge­mein­sam mit wei­te­ren Vor­stands­mit­glie­dern in Ams­ter­dam die Ge­schäfts­füh­rung der Um­welt­or­ga­ni­sa­ti­on Gre­en­peace. Cordes sag­te, er wol­le beim The­ma Nach­hal­tig­keit künf­tig ei­nen in­ten­si­ven Dia­log mit Gre­en­peace füh­ren. „Auch kri­ti­sche Stand­punk­te von Gre­en­peace sind uns wich­tig“, sag­te Cordes wei­ter. Ei­ne Zu­sam­men­ar­beit mit der Or­ga­ni­sa­ti­on beim Um­welt­schutz sei mög­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.