Berlin: Spit­zen­ge­spräch im Orches­ter­ta­rif­streit

Rheinische Post Goch - - Kultur -

BERLIN (dapd) Im Ta­rif­streit um die Ent­loh­nung der Ber­li­ner Orches­ter­mu­si­ker soll es vor­aus­sicht­lich Mit­te kom­men­der Wo­che ein Spit­zen­tref­fen der Ta­rif­par­tei­en ge­ben. Da­bei ge­he es ins­be­son­de­re dar­um, die Kor­ri­do­re für wei­te­re Ta­rif­ver­hand­lun­gen aus­zu­lo­ten, wie der Di­rek­tor der Deut­schen Orches­ter­ver­ei­ni­gung (DOV), Ge­rald Mer­tens, sag­te. An dem Tref­fen neh­men Kul­tur­staats­se­kre­tär Schmitz, die DOV, der Deut­sche Büh­nen­ver­ein und die Stif­tung Oper in Berlin teil. Den Orches­tern geht es nach An­ga­ben Mer­tens vor al­lem um die An­kopp­lung an den öf­fent­li­chen Di­enst, aber auch um die In­kraft­set­zung des seit En­de 2009 bun­des­weit gel­ten­den neu­en Orches­ter­ta­rif­ver­tra­ges für Berlin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.