Ex-Freun­din von Jörg Ka­chel­mann be­en­det Aus­sa­ge

Rheinische Post Goch - - Gesellschaft -

MANNHEIM (dapd) Im Ka­chel­mann-Pro­zess vor dem Land­ge­richt Mannheim ist ein zen­tra­ler Teil der Be­weis­auf­nah­me be­en­det. Die Ex-Ge­lieb­te des Wet­ter­mo­de­ra­tors Jörg Ka­chel­mann hat nach 20-stün­di­ger Ver­neh­mung ih­re Zeu­gen­aus­sa­ge ab­ge­schlos­sen. Ver­tei­di­gung und Staats­an­walt be­wer­te­ten die Aus­sa­ge der Haupt­zeu­gin un­ter­schied­lich. Ka­chel­manns An­walt Rein­hard Bir­ken­stock sag­te: „Mei­nes Erach­tens hat die Ver­neh­mung uns dem Ziel der Re­ha­bi­li­tie­rung von Herrn Ka­chel­mann sehr viel nä­her ge­bracht.“ Staats­an­walt Lars-Tors­ten Ol­trog­ge wi­der­sprach: „Ich hal­te das für Wunsch­den­ken.“ Vier Ta­ge lang hat­te die blon­de Frau un­ter Aus­schluss der Öf­fent­lich­keit aus­ge­sagt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.