Hünxe: Mes­ser­at­ta­cke auf Frau des Bür­ger­meis­ters

Rheinische Post Goch - - Land & Leute -

HÜNXE (usch) Sechs Wo­chen nach ei­ner Brand­stif­tung am Haus von Her­mann Han­sen, Bür­ger­meis­ter der Ge­mein­de Hünxe im Kreis We­sel, ist ges­tern Mor­gen sei­ne Ehe­frau auf ei­nem Wald­spa­zier­gang von Un­be­kann­ten mit ei­nem Mes­ser be­droht wor­den. Die Frau wur­de der Staats­an­walt­schaft Duis­burg zu­fol­ge nicht ver­letzt, er­litt je­doch ei­nen Schock.

Die Tä­ter fuh­ren auf ei­nem Mo­tor­rad, tru­gen Hel­me. Die Ehe­frau des Bür­ger­meis­ters ver­stän­dig­te an Ort und Stel­le per Han­dy die Po­li- zei. Die Fahn­dung blieb oh­ne Er­folg. Die Fa­mi­lie des Hün­xer Bür­ger­meis­ters wird seit Wo­chen un­ter Druck ge­setzt. Es ge­hen Droh­an­ru­fe ein, das Au­to wur­de mehr­fach be­schä­digt. Wie ein Spre­cher der Staats­an­walt­schaft er­klär­te, ge­be es we­der ei­nen Ver­däch­ti­gen noch An­halts­punk­te für ein Mo­tiv. Es han­de­le sich aber um ei­ne „er­heb­li­che Be­dro­hungs­la­ge“. In Hün­xer Po­li­tik­krei­sen wird be­zwei­felt, dass die An­grif­fe po­li­tisch oder dienst­lich be­grün­det sei­en. Es ge­be kei­ne ent­spre­chend kri­ti­schen The­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.