Duis­burg: Land­tag soll Kor­rup­ti­on un­ter­su­chen

Rheinische Post Goch - - Land & Leute -

DUIS­BURG (RP) Die Vor­gän­ge um den Grund­stücks­ver­kauf für das Lan­des­ar­chiv im Duis­bur­ger In­nen­ha­fen sol­len den Land­tag be­schäf­ti­gen. Der Duis­bur­ger Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Sö­ren Link (SPD) er­klär­te, die Kor­rup­ti­ons­vor­wür­fe sol­len nach dem Wil­len sei­ner Frak­ti­on in ei­ner Aus­schuss-Sit­zung the­ma­ti­siert wer­den. Die Lan­des­re­gie­rung sol­le bis Don­ners­tag ei­nen Be­richt da­zu vor­le­gen. Dem Land soll durch ge­ziel­te In­dis­kre­tio­nen beim Kauf des Grund­stücks ein Mil­lio­nen­scha­den ent­stan­den sein. Die SPD for­der­te zu­dem die Klä­rung der Rol­le von Duis­burgs Ober­bür­ger­meis­ter Adolf Sau­er­land in dem Fall.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.