Papst mischt sich in Bra­si­li­ens Wahl­kampf ein

Rheinische Post Goch - - Politik -

ROM (epd) Papst Be­ne­dikt XVI. hat bra­si­lia­ni­sche Bi­schö­fe in ih­rer Kam­pa­gne ge­gen die Prä­si­dent­schafts­kan­di­da­tin Dil­ma Rousseff un­ter­stützt. Die Bi­schö­fe set­zen sich ge­gen die ge­schie­de­ne Rousseff ein. Die frü­he­re Ak­ti­vis­tin ge­gen die Mi­li­tär­dik­ta­tur wird wohl am Sonn­tag zum Staats­ober­haupt Bra­si­li­ens ge­wählt wer­den. Nie­mand kön­ne für Men­schen­rech­te kämp­fen, der sich nicht für das Recht auf Le­ben von der Emp­fäng­nis bis zu sei­nem na­tür­li­chen En­de ein­set­ze, sag­te der Papst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.