Deut­scher Wein

Rheinische Post Goch - - Gesellschaft -

An­bau­ge­bie­te In den 13 deut­schen An­bau­ge­bie­ten wächst auf rund 100 000 Hekt­ar Wein, Spe­zia­li­tät Ries­ling. Die kleins­te Re­ben­re­gi­on ist Sach­sen mit 418 Hekt­ar, die größ­te Rhein­hes­sen mit 25 844 Hekt­ar. Ern­te­men­gen Die größ­te Ern­te­men­ge nach den Wein­schwem­men An­fang der 80er Jah­re wur­de 1999 mit 12,2 Mil­lio­nen Hek­to­li­ter ein­ge­fah­ren. Der ex­zel­len­te Jahr­gang 2009 brach­te es nur auf neun Mil­lio­nen Hek­to­li­ter. Ver­zehr Der jähr­li­che Weinkonsum in Deutsch­land, inkl. Im­por­te, pen­delt bei 20 Li­ter pro Kopf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.