Der ge­fähr­li­che Chi­ne­se

Tisch­ten­nis-Her­ren-Re­gio­nal­li­ga West: Die DJK Rhen­ania Kle­ve gas­tiert am Sonn­tag beim ASV Wup­per­tal. Das ASV-Team um Aus­nah­me­spie­ler Bing­qiang Chen ran­giert der­zeit auf dem vor­letz­ten Ta­bel­len­platz.

Rheinische Post Goch - - Sport Lokal -

(RP) Das im Tisch­ten­nis­sport ei­ne Meis­ter­schafts­par­tie erst mit dem al­ler­letz­ten Ball­wech­sel be­en­det ist, die­se Er­fah­rung mach­te im ver­gan­gen Heim­spiel der DJK Rhen­ania Kle­ve die geg­ne­ri­sche Mann­schaft des TTC BW Brühl-Vo­chem. Der Kle­ver Paa­rung Wa­re/Schröder ge­lan­gen in der pa­cken­den Schluss­pha­se des Ent­schei­dungs­durch­gangs ge­gen das Spit­zen­duo der Gäs­te Mc Be­ath/Be­dö vier Zäh­ler in Fol­ge zum kaum noch für mög­lich ge­hal­te­nen Satz­ge­winn. TTC-Mann­schafts­füh­rer Ka­r­imF­red Khol­ki: „Wir hat­ten das Re­mis vor Au­gen.“

Be­acht­li­ches Sai­son­ziel

Ei­ne wei­te­re kämp­fe­risch über­zeu­gen­de Leis­tung und zwei Punk­te er­hofft sich Jens Wes­ter­beck von sei­ner Mann­schaft auch beim nächs­ten Aus­wärts­spiel, das am Sonn­tag um 14 Uhr in der Turn­hal­le an der Thor­ner Str. in Wup­per­tal zur Aus­tra­gung kommt. Gast­ge­ber der Rhen­ania am sechs­ten Spiel­tag ist der letzt­jäh­ri­ge Ta­bel­len­vier­te ASV Wup­per­tal. Ob der ASV sein von Coach Her­bert Mül­hau­sen aus­ge­ge­be­nes Sai­son­ziel „ei­ne Plat­zie­rung un­ter den ers­ten Fünf“ in die­ser Spiel­zeit al­ler­dings in die Tat um­set­zen kann, muss der­zeit mehr als be­zwei­felt wer­den. Das Team um Aus­nah­me­spie­ler Bing­qiang Chen konn­te sich bis­lang nur ge­gen DJK Wat­ten­scheid (9:5) durch­set­zen und be­legt vor dem Du­ell mit der Kle­ver Rhen­ania in der Ta­bel­le den vor­letz­ten Rang. Nichts zu ern­ten gab es für die ver­jüng­te Sechs des Gast­ge­bers in Uer­din­gen (5:9), Bö­nen (5:9) und Porz (6:9) so­wie in hei­mi­scher Um­ge­bung ge­gen den Ti­tel­fa­vo­ri­ten TTC Al­te­na (4:9). Star der Mann­schaft ist der Chi­ne­se Wa­re (4:6) und Fran­co Log­gia (3:5) ge­gen Bernd Ahrens (2:8) sein. Im mitt­le­ren Paar­kreuz tref­fen Kon­stan­tin Schröder (5:3) und Is­met Er­kis (3:5) auf den ak­tu­el­len west­deut­schen Ju­gend­meis­ter Ka­gan Ki­zi­la­tes (3:7), der vom TTC Ruhr­ort Her­ne an die Wup­per wech­sel­te und Michael Höhl (2:6). Ge­gen Thors­ten Wro­bel (3:5), Mau­ri­zio Agrres­ti (2:4) oder den zwei­ten Neu­zu­gang An­ton Ad­ler (TTC Bo­rus­sia Os­ter­feld-Hei­de) müs­sen im drit­ten Paar­kreuz Rai­ner Ko­pitt­ke (4:3) und Chris­ti­an Wip­per (3:3) Far­be be­ken­nen.

FO­TO: PRI­VAT

Al­les an­de­re als ei­ne ein­fa­che Auf­ga­be für die DJK Kle­ve: Aus­nah­me­spie­ler Bing­qiang Chen war­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.