Schwe­re Auf­ga­be für Rhen­ania

Rheinische Post Goch - - Sport Lokal -

Da­men-Ver­bands­li­ga: DJK Rhen­ania Kle­ve – PSV Kamp-Lint­fort. Auch beim Heim­spiel ge­gen den Ta­bel­len­drit­ten PSV Kamp-Lint­fort müs­sen die Kle­ve­rin­nen wei­ter­hin auf ih­re zwei­te Spit­ze Da­na Veh­re­schild, die auf­grund ei­ner Arm­ver­let­zung nicht mit­spie­len kann, ver­zich­ten. So­mit wer­den Jes­si­ca Jür­ges und Pa­trycja Muc an den Po­si­tio­nen eins und zwei spie­len, Bar­ba­ra Do­ri­ßen und Sue Bo­ek­holt ge­hen für die Gast­ge­be­rin­nen im un­te­ren Paar­kreuz auf Punk­te­jagd. „Da Kamp-Lint­fort oben mit­spielt, den­ke ich, dass sie es uns nicht leicht ma­chen“, so Da­na Veh­re­schild, Mann­schafts­füh­re­rin des Kle­ver Teams, vor der Sonn­tags­par­tie. „Vi­el­leicht schaf­fen wir ja ein Un­ent­schie­den oder kön­nen zu­min­dest ein paar Spie­le ge­win­nen“, so Veh­re­schild wei­ter. Als be­son­ders stark kann Kamp-Lint­forts Spit­zen­spie­le­rin Jana Bau­mann ein­ge­schätzt wer­den. Mit ei­ner 10:2-Bi­lanz konn­te sie bis­lang in der Ver­bands­li­ga über­zeu­gen. Wel­che wei­te­ren Spie­le­rin­nen mit nach Kle­ve rei­sen wer­den, steht der­zeit noch nicht fest.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.