Dr. Mot­te

Rheinische Post Goch - - Land & Leute -

Der Er­fin­der der Lo­ve­pa­ra­de, Dr. Mot­te, zählt zu den Grün­dern ei­ner Stif­tung, die un­ter an­de­rem Spen­den sam­meln und die In­ter­es­sen der Op­fer und Hin­ter­blie­be­nen ge­gen­über den Ver­ant­wort­li­chen bün­deln will. Die „Lo­ve-Stif­tung“ will in der nächs­ten Wo­che De­tails be­kannt­ge­ben. Dr. Mot­te heißt mit bür­ger­li­chem Na­men Matthias Ro­eingh. Der ge­lern­te Be­ton­bau­er grün­de­te die Lo­ve­pa­ra­de 1989 und war bis 2006 ihr Mit­ei­gen­tü­mer. Neu­er „Chef“ der Lo­ve­pa­ra­de wur­de an­schlie­ßend der Un­ter­neh­mer Rai­ner Schal­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.