Ro­te Blut­kör­per­chen war­nen vor Dia­be­tes

Rheinische Post Goch - - Wissen -

POTS­DAM (dapd) Die Nei­gung zu Dia­be­tes spie­gelt sich auch in den ro­ten Blut­kör­per­chen wi­der: An­hand des Fett­säur­e­pro­fils der Blut­zel­len lässt sich das Ri­si­ko für Typ-2-Dia­be­tes – den Al­ters­zu­cker – be­stim­men. Das ha­ben Wis­sen­schaft­ler des Deut­schen In­sti­tuts für Er­näh­rungs­for­schung in Pots­dam ent­deckt. An­hand von Pro­te­inen in der Zell­mem­bran las­sen sich dem­nach Rück­schlüs­se auf den Fett­stoff­wech­sel und da­mit auch auf das Dia­be­tes-Ri­si­ko von Per­so­nen zie­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.