In Goch und Ue­dem: Mal Son­ne, mal Re­gen

Rheinische Post Goch - - Goch / Uedem -

(RP) Das be­vor­ste­hen­de lan­ge Wo­che­n­en­de fasst noch ein­mal sämt­li­che Wet­ter­la­gen der ver­gan­ge­nen Ta­ge zu­sam­men. Al­ler­dings gibt es sich lei­der mehr Mü­he bei den schlech­ten Wet­ter­la­gen, denn beim Mix aus Son­ne, Wol­ken und Re­gen über­wie­gen eher die letz­ten bei­den. Die Tem­pe­ra­tu­ren klet­tern da­her ins­ge­samt tags­über auch nur auf bis zu 13 Grad. Die Näch­te wer­den mit Tiefst­tem­pe­ra­tu­ren von sechs Grad dann zwar wie­der recht frisch, er­spa­ren uns aber im­mer­hin den Mor­gen­frost. Der mor­gi­ge Sonn­tag bringt eben­falls mal Son­ne mal Wol­ken und war­tet im Durch­schnitt mit Tem­pe­ra­tu­ren um 14 Grad auf. Mehr Wet­ter un­ter www.rp-on­line.de/goch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.