„Jour fi­xe“ des Mu­se­ums im Lan­gen­berg­haus

Rheinische Post Goch - - Goch / Uedem -

GOCH (RP) Der För­der­ver­ein des Go­cher Mu­se­ums und die Kunst­stif­tung Goch la­den wie­der zum mo­nat­li­chen „jour fi­xe“ ein. Am Di­ens­tag, 2. No­vem­ber, tref­fen sich In­ter­es­sier­te da­zu um 20 Uhr im Lan­gen­berg­haus an der Rog­gen­stra­ße. Das ge­müt­li­che Bei­sam­men­sein dient dem pro­duk­ti­ven Aus­tausch von Ide­en und Ge­dan­ken und dem all­sei­tig of­fe­nen Ge­spräch über Kunst und Kul­tur im All­ge­mei­nen und das Mu­se­um Goch im Be­son­de­ren. Zum kom­men­den Abend gibt es ei­ne in­for­ma­ti­ve Ein­füh­rung durch den Mu­se­ums­di­rek­tor Ste­phan Mann. Für Ge­trän­ke ist ge­sorgt, der Ein­tritt ist frei. Hel­fen Sie mit, das ehe­ma­li­ge Wohn­haus des Go­cher Bild­hau­ers Fer­di­nand Lan­gen­berg als Sitz der Kunst­stif­tung Goch zu be­le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.