Den Weg zu En­de ge­hen

Rheinische Post Goch - - Grenzland Post -

KRA­NEN­BURG (RP) Ge­mein­sam den Weg zu En­de ge­hen: Zu die­sem The­ma fin­det am Mon­tag, 8. No­vem­ber, um 20 Uhr in der Se­nio­ren­re­si­denz Kra­nen­burg ein öf­fent­li­cher Vor­trag statt. Die Frau­en Uni­on Kra­nen­burg hat die­ses The­ma auf­ge­grif­fen und konn­te die Lei­te­rin des Ho­s­pi­zes am St. An­to­ni­us-Ho­s­pi­tal Kle­ve, Ma­ria Rein­ders, als Re­fe­ren­tin ge­win­nen. Ziel der Ho­s­piz­be­we­gung ist es, kör­per­li­che und psy­chi­sche Schmer­zen zu lin­dern, Angst vor dem Al­lein­ge­las­sen­wer­den zu neh­men, den Wunsch nach Selbst­be­stim­mung zu re­spek­tie­ren, An­ge­hö­ri­ge in die Be­glei­tung zu in­te­grie­ren und sie zu un­ter­stüt­zen, um best­mög­li­che Le­bens­qua­li­tät in der letz­ten Le­bens­pha­se zu er­mög­li­chen. In­ter­es­sier­te Be­su­cher, die sich nä­her mit dem The­ma Ster­be­be­glei­tung aus­ein­an­der­set­zen möch­ten, sind herz­lich ein­ge­la­den. Aus Platz­grün­den wird um An­mel­dung bis zum 5.11. am Emp­fang der Se­nio­ren­re­si­denz un­ter der Te­le­fon­num­mer 02826 99990 ge­be­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.