Man stellt sich quer

Rheinische Post Goch - - Lokale Kultur -

Das The­ma quält uns schon seit Jah­ren: Die Las­ter, die durch Kle­ve fah­ren, will längst man an der Durch­fahrt hin­dern und wünscht, die Schä­den bald zu min­dern, die Lärm und Ab­gas hin­ter­las­sen; man hofft, durch neu ver­leg­te Stra­ßen, die Ka­ra­va­nen um­zu­len­ken. – Doch soll man an die Um­welt den­ken, die Scho­nung ih­rer­seits be­darf. Man über­le­ge gründ­lich, scharf, wie der Na­tur zu hel­fen ist. Die Geg­ner üben ei­ne List: Man pro­tes­tiert und stellt sich quer. Wer kann hier hel­fen, sagt mir, wer?

fl­int

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.