Un­be­lieb­te Schei­ne

Rheinische Post Goch - - Beruf& Karriere -

den For­schern zu­fol­ge da­zu füh­ren, dass die Ver­mitt­ler „Ro­si­nen pi­cken“, al­so nur Ar­beits­lo­se mit recht gu­ten Job­chan­cen be­treu­en. Denn so ist der Auf­wand für die Ver­mitt­ler ge­rin­ger.

Auch be­kommt nicht je­der Ar­beits­lo­se ei­nen Ver­mitt­lungs­gut­schein: Emp­fän­ger von Ar­beits­lo­sen­geld I kön­nen ihn der­zeit nach zwei Mo­na­ten Ar­beits­lo­sig­keit be­an­spru­chen, ab 2011 schon nach sechs Wo­chen. Hartz-IV-Emp­fän­ger ha­ben kei­nen An­spruch dar­auf, kön­nen ihn aber als Er­mes­sens­leis­tung er­hal­ten.

FO­TO: DPA

Job­su­chen­de Vie­le schei­tern bei der Ver­mitt­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.