Il­lus­tre Gäs­terun­de be­sucht das Jahr­hun­dert-Pro­jekt in Kle­ve

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE –REGIONAL -

KREIS KLE­VE (RP) We­ni­ge Mo­na­te ist es her, seit der För­der­ver­ein der Hoch­schu­le Rhein – Waal Cam­pus Cle­ve e.V. dem Prä­si­di­um die Of­fer­te lie­fer­te, in­ter­es­sier­ten Gäs­te­grup­pen das auch ar­chi­tek­to­nisch aus­ge­spro­chen gelungene Ge­län­de der Hoch­schu­le Rhein-Waal im Rah­men von Cam­pus-Füh­run­gen nä­her zu brin­gen. Seit­her führt ein klei­nes Team von eh­ren­amt­lich tä­ti­gen En­ga­gier­ten, an­ge­führt von Mo­ni­ka Gee­nen als Vor­stands­mit­glied des bald zehn Jah­re jun­gen För­der­ver­eins, im­mer wie­der über die­sen at- trak­ti­ven „neu­en Stadt­teil“der Schwa­nen­stadt. In die­sen Ta­gen ha­ben Mo­ni­ka Gee­nen und Man­fred van Hal­te­ren, eben­falls zum Team der Gäs­te­füh­rer zäh­lend, sei­tens der Hoch­schul-Lei­tung den Wunsch zur Füh­rung ei­ner be­son­de­ren Gäs­te­grup­pe in die Tat um­ge­setzt: Un­ter Teil­nah­me von Kle­ves Bür­ger­meis­ter Theo­dor Brau­er, be­glei­tet von Land­rat Wolf­gang Spreen und in­iti­iert von Jörg Co­sar als dem ehe­ma­li­gen CDU-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den im Kle­ver Stadt­rat, in­for­mier­ten sich ehe­ma­li­ge Be­hör­den­lei­ter aus Kle­ve und Um­ge­bung, eins­ti­ge und ak­tu­el­le Mit­glie­der des Stadt­ra­tes, aber auch ei­ne aus­ge­wähl­te Grup­pe von Be­diens­te­ten der Bun­des­wehr über die Ent­wick­lung der Hoch­schu­le Rhein-Waal.

Sie al­le pflich­te­ten Brau­er bei, der im­mer wie­der sei­nen Blick über das viel­fach als „Jahr­hun­dert-Pro­jekt“be­zeich­ne­te Hoch­schu­le-Ter­rain schwei­fen ließ und sein „Ein­ma­lig“wie­der­hol­te. Die Füh­run­gen mit dem För­der­ver­ein Cam­pus Cle­ve dau­ern je nach In­hal­ten et­wa 90 Mi­nu­ten.

FO­TO: PRI­VAT

Die Gäs­te­grup­pe des Cam­pus beim Be­such des Hoch­schul­ge­län­des.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.