Fast 30.000 Flücht­lin­ge in Not­un­ter­künf­ten

Rheinische Post Goch - - VORDERSEITE -

NRW hat in die­sem Jahr über 170.000 Flücht­lin­ge auf­ge­nom­men, zum Teil an an­de­re Bun­des­län­der wei­ter­ge­lei­tet. Der­zeit be­fin­den sich über 52.000 Asyl­su­chen­de in 222 Lan­des­ein­rich­tun­gen.

In den 21 zen­tra­len Un­ter­brin­gungs­ein­hei­ten des Lan­des – dar­un­ter Duis­burg, Neuss, Rees, Strae­len und Willich – le­ben 9467 Men­schen. 29.474 Flücht­lin­ge sind in 196 Not­un­ter­künf­ten un­ter­ge­bracht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.