Kö­nigs­schie­ßen der St.-Aga­tha-Schüt­zen Uedem

Rheinische Post Goch - - GOCH / UEDEM -

UEDEM (RP) Der be­vor­ste­hen­de Sams­tag, 3. Ok­to­ber, ist nicht nur der „Tag der deut­schen Ein­heit“, son­dern in die­sem Jahr auch ein wich­ti­ger Ter­min der St.-Agat­haSchüt­zen­bru­der­schaft Uedem (SAS), so Uwe Doh­men, 1. Bru­der­meis­ter der SAS: „In die­sem Jahr fei- ern wir un­ser 400-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Ge­mäß un­se­rem Leit­spruch ,für Glau­be, Sit­te und Hei­mat’ ge­hört na­tür­lich auch das tra­di­tio­nel­le Kö­nig­schie­ßen da­zu.“

Wäh­rend die Kö­nigs­wür­de im Rah­men ei­nes Vo­gel­schie­ßens er­run­gen wird, wer­den in der Schü­ler­und Ju­gend­klas­se die Prin­zen auf Schei­be aus­ge­schos­sen.

Die Eh­re, den 1. Schuss auf den Vo­gel ab­zu­ge­ben, ob­liegt dem noch am­tie­ren­den Kö­nig der SAS, Gün­ter Do­mey­er. „Be­son­ders stolz sind wir“, so Bru­der­meis­ter Doh­men, „dass die St.-Aga­tha-Schüt­zen­bru­der­schaft nach 33 Jah­ren auch wie­der in der Per­son von Herrn Do­mey­er ei­nen am­tie­ren­den Be­zirks­kö­nig stel­len kann.“.

Der neue Kö­nig so­wie die Prin­zen wer­den dann am 18. Ok­to­ber im Rah­men ei­ner klei­nen Ze­re­mo­nie im Ue­de­mer Fest­zelt öf­fent­lich be­kannt ge­ge­ben.

„An­läss­lich des Kö­nig­schie­ßens la­den wir am Sams­tag, 3. Ok­to­ber, um 15 Uhr ins Schüt­zen­haus, Ker­ven­hei­mer Stra­ße 3, nicht nur al­le Schüt­zen der SAS son­dern auch Freun­de und al­le, die sich da­für in­ter­es­sie­ren, herz­lich ein“, so Doh­men.

FO­TO: PRI­VAT

Be­zirks­kö­nig Gün­ter Do­mey­er, Schieß­meis­ter der SAS Klaus Kemp­ka, 1. Bru­der­meis­ter der SAS Uwe Doh­men (v.l.).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.