Die Herz­lich­keit wohnt ne­ben­an

Rheinische Post Goch - - GRENZLAND POST -

(mro) Die Schick­sa­le von Flücht­lin­gen, Neu­ig­kei­ten aus der Kle­ver Wirt­schaft oder die ak­tu­el­len Ent­wick­lun­gen im Rat­haus – all die­se The­men ver­ar­bei­ten wir täg­lich in un­se­rer Zei­tung. Doch es gibt dar­über hin­aus so viel Gu­tes im Kle­ver­land, das nicht täg­lich zur Schlag­zei­le wird. Da ist der jun­ge hilfs­be­rei­te Stu­dent, der für ei­ne äl­te­re Da­me die Ein­käu­fe er­le­digt. Da ist die Ju­gend­li­che, auf den man sich als Ba­by­sit­ter stets ver­las­sen kann. Da ist die net­te Frau, die selbst­ver­ständ­lich die Blu­men gießt, wenn die Nach­barn im Ur­laub sind.

Die­se Men­schen ver­die­nen es, selbst ein­mal zur Schlag­zei­le zu wer­den. „Mein lie­ber Nach­bar“heißt die neue Ko­lum­ne, in der die Rhei­ni­sche Post die­se hilfs­be­rei­ten Mit­men­schen vor­stel­len möch­te. Tei­len Sie uns mit, wenn Ih­nen ein Kan­di­dat da­für ein­fällt. Schrei­ben Sie, was der lie­be Nach­bar für sei­ne Mit­men­schen macht. Wen­den Sie sich per EMail an re­dak­ti­on.kle­ve@rhei­ni­sche-post.de oder per Post an die Re­dak­ti­on, Hag­sche Stra­ße 2, 47533 Kle­ve. Kon­tak­tie­ren Sie uns ger­ne auch auf Face­book un­ter „RP Kle­ve“oder via Nach­richt auf rp-on­line.de/ whatsapp. Oder ru­fen Sie uns ein­fach an un­ter Te­le­fon 02821 59821.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.