Hot­li­ne in­for­miert über Sti­pen­di­en

Rheinische Post Goch - - HOCHSCHULE -

BERLIN (dpa) Erst­se­mes­ter und ih­re El­tern kön­nen sich zum Stu­di­en­start über ei­ne Hot­li­ne über Sti­pen­di­en in­for­mie­ren. Der An­ruf un­ter 030 278 906 777 ist werk­tags mög­lich. Dar­auf weist die Stif­tung der Deut­schen Wirt­schaft hin, die die Hot­li­ne an­bie­tet. Häu­fig zie­hen an­ge­hen­de Erst­se­mes­ter die Mög­lich­keit ei­nes Sti­pen­di­ums nicht in Be­tracht, weil sie et­wa glau­ben, sie hät­ten zu schlech­te No­ten. Da­bei sei­en die Chan­cen oft bes­ser, als vie­le den­ken. www.stu­di­en­kom­pass.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.