Re­bel­len im Don­bass be­ste­hen auf Wah­len

Rheinische Post Goch - - POLITIK -

KIEW (dpa) Nach dem Ukrai­ne-Kri­sen­gip­fel mit Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel in Pa­ris gibt es im Kon­flikt­ge­biet Don­bass Zei­chen der Ent­span­nung. So­wohl pro­rus­si­sche Se­pa­ra­tis­ten als auch Re­gie­rungs­ein­hei­ten be­gan­nen nach ei­ge­nen Ab­ga­ben mit dem ver­ein­bar­ten Teil­ab­zug von Waf­fen. Mas­si­ver Streit­punkt blei­ben aber die von den Auf­stän­di­schen ge­plan­ten Wah­len. Das Pro­blem ist nach dem Pa­ri­ser Tref­fen der Staats- und Re­gie­rungs­chefs in Pa­ris wei­ter un­ge­löst. Die pro­west­li­che Füh­rung in Kiew sieht dar­in ei­nen Ver­stoß ge­gen das Mins­ker Frie­dens­ab­kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.