Das Fes­ti­val für Mun­d­art-Freun­de

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE – REGIONAL -

„För Land en Lüj“: Mun­d­art­nach­mit­ta­ge des För­der­ver­eins in Kel­len und Is­sum.

KREIS KLE­VE (RP) Die be­lieb­ten Mun­d­art­mit­ta­ge vom „För­der­kreis für Ge­schich­te und Mun­d­art im Kreis Kle­ve“fin­den in die­sem Jahr im Vereinshaus in Kle­ve-Kel­len und im Bür­ger­saal in Is­sum statt.

Dem Ver­ein ist es ge­mein­sam mit den ört­li­chen Hei­mat­ver­ei­nen ge­lun­gen, wie­der ein un­ter­halt­sa­mes und hu­mor­vol­les Pro­gramm zu­sam­men zu stel­len.

Zahl­rei­che Ak­teu­re und Grup­pen von den un­ter­schied­lichs­ten Kreis Kle­ver „Mun­d­artinseln“wer­den auf­tre­ten und in ih­rem je­wei­li­gen Platt „Lid­jes, Dö­ne­kes en Ver­täl­le­kes“zur Freu­de der Be­su­cher zum Bes­ten ge­ben.

In Kel­len und Is­sum tre­ten auf: Pas­tor Alois van Doornick, Kal­kar; Hei­no Der­kx und Las­se Fün­ger­lings, Wal­beck; Hans van Leuven, Lül­lin­gen; Hans Ter­voo­ren, Ker­ven­heim; Man­fred van Hal­te­ren, Bed­bur­gHau.

In Kel­len sind au­ßer­dem zu­sätz­lich noch mit da­bei die Platt­proaters der Kel­le­ner Mun­d­art­grup­pe Lot­ti Kirch­hoff, Arno Tromp, Jo­han­nes In­tve­en, Hans van den Bos, Ma­ri­ta und Jür­gen Bleis­tei­ner, Ge­org Win­nen so­wie Ka­thi Jan­ßen aus Ma­ter­born.

Für mund­art­li­chen Ge­sang sor­gen zu­dem die „Sin­gen­den Frö­sche Kel­len“, die Mo­de­ra­ti­on über­nimmt Hel­mut Schu­ma­cher aus Dons­brüg­gen.

Un­ter der Mo­de­ra­ti­on von Jo­han­nes van Leuck sind in Is­sum mit da- bei: „Die Zier­vel­sche Blaa­ge“; Pe­ter Völ­ker, Ni­eu­kerk; Eri­ka Nik­ley, Is­sum; Hein De­vers, Is­sum. Zum Mit­sin­gen ani­mie­ren die Mun­dart­sän­ger der „Par­odis­ten“aus Uedem und vom „Baet­zen-Quar­tett“aus Ni­eu­kerk.

Bei Kaf­fee und Ku­chen tre­ten al­le Ak­teu­re zu Guns­ten der För­de­rung von Ge­schich­te und Mun­d­art im Kreis­ge­biet „vör lau op“.

Wäh­rend der Ver­an­stal­tung, die wie­der­um tra­di­tio­nell von den Spar­kas­sen im Kreis Kle­ve un­ter­stützt wird, fin­det ei­ne gro­ße Ver­lo­sung statt.

Mun­d­art aus dem Kreis Kle­ve wird ge­bo­ten am Sonn­tag, 18. Ok­to­ber, in Kle­ve Kel­len und am dar­auf­fol­gen­den Sonn­tag, 25. Ok­to­ber, in Is­sum. Be­gon­nen wird je­weils um 15 Uhr, Ein­lass ist be­reits ab 14 Uhr.

Kar­ten zum Preis von fünf Eu­ro gibt es schon in al­len Stadt- und Ge­mein­de­ver­wal­tun­gen oder aber auch bei den be­kann­ten kom­mu­na­len Vor­ver­kaufs­stel­len, dem Kreis­ar­chiv in Gel­dern, im In­fo-Cen­ter Moy­land so­wie bei der Spar­kas­se in Kle­ve-Kel­len.

Pas­tor Alois van Doornick tritt zwei­mal auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.