Hier kon­trol­liert die Kreis­po­li­zei die Ge­schwin­dig­keit

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE – REGIONAL -

KREIS KLE­VE (RP) Auf den Stra­ßen im Kreis ist über­höh­te Ge­schwin­dig­keit laut Po­li­zei auch wei­ter­hin die Haupt­ur­sa­che für Un­fäl­le, bei de­nen Men­schen ums Le­ben kom­men. Die Be­am­ten kon­trol­lie­ren die Ein­hal­tung der Ge­schwin­dig­keits­be­gren­zun­gen in die­ser Wo­che an fol­gen­den Stel­len: Heu­te in Wach­ten­donk, Kem­pe­ner Stra­ße, und in Kle­ve, Tier­gar­ten­stra­ße (Bun­des­stra­ße 9); mor­gen in Keve­la­er, Rhein­stra­ße, und in Rees-Mehr, He­res­bach­stra­ße; am Mitt­woch in Goch, Her­vors­ter Stra­ße, und in Kal­kar, Go­cher Stra­ße (B 67); am Don­ners­tag in Ker­ken-Rahm, Hül­ser Stra­ße (B 9), und in Bed­bur­gHau, Jo­hann-van-Aken-Ring; am Frei­tag in Gel­dern, We­seler Stra­ße (B 58), und in Kranenburg, Kle­ver Stra­ße; am Sams­tag in Strae­len, Wan­ku­mer Stra­ße, und in Kle­ve, Land­wehr; am Sonn­tag in Wee­ze, Ue­de­mer Stra­ße, und in Em­me­rich, Ree­ser Stra­ße.

Zu­sätz­lich zu die­sen an­ge­kün­dig­ten Kon­trol­len müs­sen die Kreis Kle­ver Ver­kehrs­teil­neh­mer je­der­zeit mit kurz­fris­ti­gen Kon­trol­len der Kreis­po­li­zei rech­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.