Be­wer­bun­gen für Eh­ren­preis

Rheinische Post Goch - - GRENZLAND POST -

WEE­ZE (RP) Die Ge­mein­de Wee­ze schreibt den Bür­ger­preis für das Jahr 2015 aus. Er kann als Ein­zel-, Grup­pen- so­wie Son­der­preis für au­ßer­ge­wöhn­li­che, eh­ren­amt­lich er­brach­te Ver­diens­te um das Wohl der All­ge­mein­heit im Be­reich des Um­welt­schut­zes, der wirt­schaft­li­chen, kul­tu­rel­len, sport­li­chen und so­zia- len Ar­beit ver­lie­hen wer­den. Er kann an sol­che Ein­zel­per­so­nen oder Grup­pen ver­lie­hen wer­den, die in Wee­ze be­hei­ma­tet sind oder in sehr en­ger Be­zie­hung zur Ge­mein­de Wee­ze ste­hen. Der Preis wird ein­mal jähr­lich ver­lie­hen und kann auf meh­re­re Preis­trä­ger auf­ge­teilt wer­den. Die Ge­win­ner er­hal­ten Sach- und Geld­prei­se bis zu ei­nem Wert von ins­ge­samt 1200 Eu­ro.

Vor­schlä­ge mit ei­ner Be­grün­dung kön­nen bis zum 19. Ok­to­ber von je­der­mann an den Bür­ger­meis­ter der Ge­mein­de Wee­ze, Cy­ria­kus­platz 1314, 47652 Wee­ze, oder per E-Mail an dirk.jen­drusch@wee­ze.de ge­rich­tet wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.