Me­ga-Kuh­stall – Zu­stän­dig­keit ist noch un­klar

Rheinische Post Goch - - BLICKPUNKT KLEVE -

KLE­VE (RP) Das Ur­teil des Ober­ver­wal­tungs­ge­rich­tes (OVG) Müns­ter zum Me­ga-Kuh­stall in Griet­hau­sen ist ein­deu­tig und rechts­kräf­tig: Die Ge­neh­mi­gung des Ge­bäu­des war nicht ge­set­zes-kon­form. Da­mit ist der Stall gleich­sam „il­le­gal“und muss nach An­sicht des Na­bu NRW zu­rück­ge­baut wer­den. Die Kreis­ver­wal­tung ist nach Ein­schät­zung der Ju­ris­ten der Na­tur­schüt­zer nun als „Auf­sichts­be­hör­de“in der Pflicht.

Ei­ne Spre­che­rin des Krei­ses be­stritt ges­tern je­doch die­se „Zu­stän­dig­keit“. Zu­dem lie­ge dem Kreis die Ur­teils­be­grün­dung noch nicht vor. Au­ßer­dem be­ton­te sie, die Be­zirks­re­gie­rung in Düsseldorf, die den Stall ge­neh­migt ha­be, sei „al­lein zu­stän­dig“. Dort woll­te ein Spre­cher kei­nen Kom­men­tar zu dem OVGUr­teil ab­ge­ben. Die Be­grün­dung da­für lau­te­te: „Die Ur­teils­be­grün­dung liegt uns noch nicht vor.“

Der Lan­des­vor­sit­zen­de des Na­bu NRW, Jo­sef Tum­brinck, kann dar­über nur schmun­zeln. Der Na­bu ha­be das Ur­teil per Fax am 2. Ok­to­ber be­kom­men. Da lie­ge es na­he, dass auch die Be­zirks­re­gie­rung als Pro­zess­be­tei­lig­ter auf die­sem We­ge an die­sem Tag in­for­miert wor­den sei. Dem Kreis Kle­ve woll­te Jo­sef Tum­brinck – da er ger­ne hel­fe, wenn die Amts­müh­len lang­sam mah­len – noch ges­tern das Ur­teil zu­schi­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.