NHL be­klagt im­mer mehr Ko­ka­in-Fäl­le

Rheinische Post Goch - - SPORT -

BOS­TON (dpa) Die Vor­freu­de auf den Start der nord­ame­ri­ka­ni­schen Eis­ho­ckey-Li­ga NHL ist spür­bar. Die Lis­te der Ti­tel­kan­di­da­ten ist lang, die An­zahl der deut­schen Pro­fis nach der Aus­boo­tung von Le­on Drai­saitl hin­ge­gen über­sicht­lich. Doch vor dem Auf­takt heu­te Nacht er­schüt­tert ab­seits des Sport­li­chen auch ei­ne Dro­gen-De­bat­te die Li­ga. Zu Wo­chen­be­ginn wur­de be­kannt, dass der Ko­ka­in-Kon­sum un­ter den Pro­fis steigt. „Die Zahl der po­si­ti­ven Ko­ka­in-Tests ist hö­her als in den ver­gan­ge­nen Jah­ren und sie geht wei­ter nach oben“, sag­te Bill Da­ly. Der stell­ver­tre­ten­de Li­ga-Com­mis­sio­ner war um Scha­dens­be­gren­zung be­müht. „Ich will nicht na­iv klin­gen, aber ich wä­re ge­schockt, wenn es mehr als 20 Spie­ler sind. Al­ler­dings kann ich es nicht genau sa­gen, wir tes­ten nicht um­fas­send“, sag­te Da­ly.

Die Li­ga führt pro Sai­son rund 2400 Do­ping-Tests durch. Ein Drit- tel die­ser Urin-Pro­ben wird zu­dem auf Ko­ka­in oder den ge­le­gent­li­chen Kon­sum an­de­rer Dro­gen hin un­ter­sucht. „Die Spie­ler­ge­werk­schaft hat­te das The­ma be­reits wäh­rend der ver­gan­ge­nen Sai­son an­ge­spro­chen. Ich neh­me kein Ko­ka­in und war auch noch nie da­bei, wenn je­mand et­was ge­nom­men hat“, sag­te Deutsch­lands größ­ter Star in Über­see, Chris­ti­an Ehr­hoff von den Los An­ge­les Kings, ei­nem der Ti­tel­kan­di­da­ten. Zu den An­wär­tern zäh­len auch St­an­ley-Cup-Sie­ger Chi­ca­go Black­hawks, Vi­ze­meis­ter Tam­pa Bay Light­ning und die Ana­heim Ducks.

Aus deut­scher Sicht steht vor al­lem Ehr­hoff im sport­li­chen Fo­kus. Ab­wehr­kol­le­ge Den­nis Sei­den­berg von den Bos­ton Bru­ins fällt we­gen ei­nes Band­schei­ben­vor­falls vor­aus­sicht­lich noch bis En­de No­vem­ber aus. Ehr­hoff ist ne­ben Sei­den­berg (Bos­ton), To­bi­as Rie­der (Ari­zo­na), Tho­mas Greiss (NY Is­lan­ders) und Phil­ipp Gru­bau­er (Washington) ei­ner von zu­nächst nur fünf NHLDeut­schen. Deutsch­lands größ­tes Ta­lent ist zum Be­ginn gar nicht da­bei. Der be­reits als kom­men­der NHL-Su­per­star ge­han­del­te Drai­saitl wur­de von den Ed­mon­ton Oi­lers über­ra­schend zu­nächst in die un­ter­klas­si­ge AHL nach Ba­kers­field ge­schickt. Dort soll sich der 19-Jäh­ri­ge auf DEL-Ni­veau als Leis­tungs­trä­ger be­wei­sen und im Lau­fe der Sai­son ge­stärkt in die NHL zu­rück­kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.