Red Bull ver­han­delt mit Fer­ra­ri und Mer­ce­des

Rheinische Post Goch - - SPORT -

STUTT­GART (dpa) Red Bull will für die kom­men­de For­mel-1-Sai­son Fer­ra­ri oder Mer­ce­des als Mo­to­ren­part­ner ge­win­nen. Te­am­chef Chris­ti­an Hor­ner sag­te: „Es gibt Ge­sprä­che mit bei­den Her­stel­lern.“Red Bull und Re­nault be­en­den ih­re lang­jäh­ri­ge Part­ner­schaft nach die­sem Jahr vor­zei­tig aus Ent­täu­schung über aus­blei­ben­de Er­fol­ge. Zwi­schen 2010 und 2013 hat­te der Renn­stall mit Se­bas­ti­an Vet­tel vier Welt­meis­ter­ti­tel in Se­rie ge­holt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.