Mehr als 40 Frau­en wer­fen Bill Cos­by Miss­brauch vor

Rheinische Post Goch - - PANORAMA -

LOS AN­GE­LES (ap) Ein Mo­del hat den US-Ko­mi­ker Bill Cos­by we­gen ei­nes se­xu­el­len Über­griffs vor rund sie­ben Jah­ren ver­klagt. Da­mit steigt die Zahl der Klä­ge­rin­nen auf mehr als 40. Der 78-jäh­ri­ge Co­me­di­an ha­be das Mo­del 2008 im An­we­sen des „Play­boy“-Grün­ders Hugh Hef­ner mit ei­nem Ge­tränk be­täubt, heißt es in der vor ei­nem Be­zirks­ge­richt in Los An­ge­les ein­ge­reich­ten Scha­den­er­satz­kla­ge von Chloe Go­ins. Seit dem Vor­fall lei­de sie un­ter Angst­zu­stän­den.

„Bill Cos­by be­rühr­te ei­nen in­ti­men Be­reich von Chloe Go­ins’ Kör­per, wäh­rend sie ernst­haft be­we­gungs­un­fä­hig und/oder be­wusst­los war“, heißt es in der Kla­ge. Als sie nach der Be­täu­bung wie­der zu Be­wusst­sein ge­kom­men sei, ha­be sie be­merkt, dass sie nackt auf ei­nem Bett ge­le­gen und Cos­by an ih­ren Ze­hen her­um­ge­bis­sen ha­be, führ­te das Mo­del in der Kla­ge an. Er ha­be den Raum ver­las­sen, nach­dem er ge­merkt ha­be, dass sie auf­ge­wacht sei. Cos­bys An­walt Mar­ty Singer äu­ßer­te sich auf An­fra­ge nicht zu Go­ins’ Vor­wür­fen. Zu­letzt hat­te er ih­re An­schul­di­gun­gen al­ler­dings zu­rück­ge­wie­sen und be­tont, dass Cos­by an dem Da­tum gar nicht in der Stadt ge­we­sen sei, an dem der Vor­fall laut ei­nem An­walt des Mo­dels statt­ge­fun­den ha­ben soll. In Go­ins’ Kla­ge wird kein Da­tum ge­nannt. Im Mai 2008 wur­de Go­ins 18 Jah­re alt.

Die Kla­ge ist die drit­te, die seit ver­gan­ge­nem Jahr ge­gen Cos­by ein­ge­reicht wur­de. Da­mals hat­ten die An­schul­di­gun­gen ge­gen den USKo­mi­ker we­gen se­xu­el­len Miss­brauchs deut­lich zu­ge­nom­men. In Los An­ge­les klagt auch Ju­dy Huth ge­gen ihn, weil Cos­by sie 1974 eben­falls in der Play­boy Man­si­on be­läs­tigt ha­ben soll – als sie erst 15 Jah­re alt ge­we­sen war. Die Kla­ge von Go­ins be­inhal­tet ei­ne Lis­te von 40 Frau­en, die Cos­by se­xu­el­les Fehl­ver­hal­ten vor­wer­fen. Vie­le da­von ga­ben an, vor se­xu­el­len Über­grif­fen be­täubt wor­den zu sein.

FO­TO: AP

Der Skan­dal um den Co­me­di­an Cos­by spitzt sich im­mer wei­ter zu.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.