Ak­tu­el­le Kunst aus den Nie­der­lan­den

Rheinische Post Goch - - ERLEBNIS NIEDERRHEIN -

Keve­la­er (RP) Un­ter dem Ti­tel „Ein­bli­cke – Aus­bli­cke“wer­den ab Sams­tag, 10. Ok­to­ber bis zum 22. No­vem­ber Ar­bei­ten zeit­ge­nös­si­scher Künst­le­rin­nen aus den Nie­der­lan­den im Nie­der­rhei­ni­schen Mu­se­um für Volks­kun­de und Kul­tur­ge­schich­te Keve­la­er zu se­hen sein. Wie schon der Ti­tel aus­sagt wer­den da­bei Ein­bli­cke in die ak­tu­el­le Kunst in den Nie­der­lan­den er­mög­licht. Zu­dem er­lau­ben die Ar­bei­ten ei­nen Aus­blick auf zu­künf­ti­ge künst­le­ri­sche Ten­den­zen. Die Ar­bei­ten der vier nie­der­län­di­schen Künst­le­rin­nen Ol­ga van Crom­voirt, Ly­da Lam­mers, Ol­ga Boh und Jo­ke Sel­ders-Dam­s­tra bie­ten ein brei­tes Spek­trum an Far­ben, For­men und Ma­te­ria­li­en. Im­mer wie­der steht der Mensch im Mit­tel­punkt ih­rer künst­le­ri­schen Be­mü­hun­gen. Un­ter­schie­de zei­gen sich in den an­ge­wand­ten künst­le­ri­schen Tech­ni­ken. Mu­se­um für Volks­kun­de, Haupt­stra­ße 8, Sams­tag, 11 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.