Bil­dungs­aka­de­mie: Aus­zu­bil­den­de sind auf dem Weg zum Ba­che­lor

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE – REGIONAL -

KREIS KLE­VE (RP) Sechs Aus­zu­bil­den­de der Bil­dungs­aka­de­mie für Ge­sund­heits­be­ru­fe (BAG) der Ka­tho­li­schen Karl-Leis­ner Trä­ger­ge­sell­schaft ha­ben ein dua­les Stu­di­um an der St­ein­beis-Hoch­schu­le Nord­rhein-West­fa­len auf­ge­nom­men. Es sind Ju­dith van Leu­ven, Da­ni­el Metz­dorf, Chris­ti­na van Baal und Ju­lia El­ter. Ne­ben dem be­rufs­qua­li­fi­zie­ren­den Ab­schluss in der Ge­sund­heits- und Kran­ken- oder Kin­der­kran­ken­pfle­ge stre­ben sie den Er­werb des ers­ten aka­de­mi­schen Gra­des, dem Ba­che­lor of Arts in So­ci­al Ma­nage­ment, Ver­tie­fung: He­alth­ca­re an. Als Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner der St­ein­beis-Hoch­schu­le NRW un­ter Lei­tung von Prof. Dr. Her­bert Hock­auf bie­tet die BAG das aus­bil­dungs­in­te­grie­ren­de, pa­ti­en­ten­ori­en­tier­te Stu­di­um seit 2010 als fes­ten Be­stand­teil ih­res Bil­dungs­an­ge­bo­tes an.

Die re­nom­mier­te Bil­dungs­aka­de­mie für Ge­sund­heits­be­ru­fe (BAG) ist ei­ne Ein­rich­tung der Ka­tho­li­schen Karl-Leis­ner-Trä­ger­ge­sell­schaft. Als staat­lich an­er­kann­te Kran­ken- und Kin­der­kran­ken­pfle­ge­schu­le ver­fügt die 2003 ge­grün­de­te BAG über 150 Aus­bil­dungs­plät­ze im Be­reich der Ge­sund­heits- und (Kin­der)Kran­ken­pfle­ge. In Ko­ope­ra­ti­on mit der St­ein­beis-Hoch­schu­le Berlin bie­tet die BAG den aus­bil­dungs­in­te­grier­ten, pa­ti­en­ten­ori­en­tier­ten Stu­di­en­gang Ba­che­lor of Arts in „So­ci­al Ma- nage­ment – Ver­tie­fungs­schwer­punkt He­alth­ca­re“an. Ne­ben den 8 haupt­amt­lich Leh­ren­den un­ter­rich­ten 40 Do­zen­ten aus Fach­dis­zi­pli­nen 150 Aus­zu­bil­den­de und Stu­den­ten aus dem Kreis Kle­ve. Die Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten zum Pra­xis­an­lei­ter in der Pfle­ge und der Ki­n­äs­the­tik in der Pfle­ge er­gän­zen das Aus­bil­dungs­an­ge­bot der BAG.

FO­TO: PRI­VAT

Die Aus­zu­bil­den­den: Ju­dith van Leu­ven, Da­ni­el Metz­dorf, Chris­ti­na van Baal und Ju­lia El­ter, von links.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.