Selbst­hil­fe­grup­pe für Trans­se­xu­el­le

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE – REGIONAL -

KREIS KLE­VE (RP) Als trans­se­xu­ell be­zeich­net man Men­schen, bei de­nen das emp­fun­de­ne Ge­schlecht nicht mit dem kör­per­li­chen über­ein­stimmt. Be­trof­fe­ne wol­len im an­de­ren Ge­schlecht le­ben. Ei­ne Selbst­hil­fe­grup­pe kann in der Zeit der Ori­en­tie­rung auch be­glei­tend zur Tran­si­ti­on ei­ne gu­te, un­ter­stüt­zen­de Be­glei­tung sein. Der Initia­tor der neu­en Grup­pe wünscht sich ei­nen ver­trau­ens­vol­len In­for­ma­ti­ons­aus­tausch un­ter eben­falls Be­trof­fe­nen. The­men wie Er­fah­run­gen mit Kran­ken­kas­sen, Ärz­ten, Psy­cho­lo­gen, Gut­ach­tern, Be­hör­den, Ar­beit­ge­bern und In­sti­tu­tio­nen kön­nen in der Grup­pe auf­ge­grif­fen wer­den. Der Aus­tausch in der Grup­pe kann da­zu bei­tra­gen, selbst­be­wuss­ter auf­zu­tre­ten und sich ge­gen Vor­ur­tei­le durch­zu­set­zen. In­for­ma­tio­nen beim Selbst­hil­fe-Bü­ro Kreis Kle­ve, Te­le­fon 02821 780012 oder selbst­hil­fe-kle­ve@pa­ri­taet-nrw.org.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.