Die Kir­che wird bunt

Rheinische Post Goch - - STIMME DES WESTENS - VON LOTHAR SCHRÖ­DER

Nach nur ei­ner von drei Sit­zungs­wo­chen liegt das ers­te Er­geb­nis der Bi­schofs­syn­ode be­reits vor: Mit den vie­len The­men rund um Ehe, Fa­mi­lie und Se­xua­li­tät ist die Ver­samm­lung in Rom völ­lig über­for­dert. In­zwi­schen wird das auch von ho­hen Wür­den­trä­gern nicht mehr nur hin­ter vor­ge­hal­te­ner Hand ver­brei­tet. Das liegt we­ni­ger an den be­herz­ten Syn­oden­teil­neh­mern, son­dern an der Kom­ple­xi­tät der The­men und den un­ter­schied­li­chen Sicht­wei­sen da­zu aus al­len Tei­len der ka­tho­li­schen Welt. Und kei­ne von ih­nen ist hä­re­tisch. So birgt die Über­for­de­rung der Syn­ode die span­nen­de Er­kennt­nis, dass ver­schie­de­ne Per­spek­ti­ven ih­re je­wei­li­ge Be­rech­ti­gung ha­ben und erst heil­los er­schei­nen, wenn sie – sa­lopp ge­spro­chen – über ei­nen Kamm ge­schert wer­den. Hin­ter dem ers­ten Syn­od­en­er­geb­nis könn­te dar­um der Wunsch nach De­zen­tra­li­sie­rung zu ein­zel­nen Fra­gen ste­hen. „Heil­sam“wur­de ei­ne sol­che Über­le­gung jetzt ge­nannt. Die Welt und das Le­ben der Men­schen ist bunt; viel­leicht ist die ka­tho­li­sche Kir­che gera­de auf dem bes­ten Weg, dies – in den Gren­zen ih­rer Leh­re – auch zu wer­den. BE­RICHT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.