THO­MAS HEN­DE­LE (61)

Rheinische Post Goch - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

CDU-Land­rat des Krei­ses

Die Haupt­las­ten – von der Un­ter­brin­gung der Flücht­lin­ge bis hin zu de­ren In­te­gra­ti­on – tra­gen die Kom­mu­nen. Bis­lang ist es uns ge­lun­gen, un­ter bei­spiel­lo­sem Ein­satz al­ler haupt- und eh­ren­amt­li­chen Kräf­te trotz des Cha­os bei Bund und Land die Un­ter­brin­gung vor Ort men­schen­wür­dig zu gestal­ten. Aber we­der die räum­li­chen noch die per­so­nel­len Ka­pa­zi­tä­ten sind un­end­lich. Des­halb muss die Zahl der auf­zu­neh­men­den Flücht­lin­ge be­grenzt wer­den, not­falls durch ei­ne Än­de­rung des Grund­ge­set­zes.

STRAE­LEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.