Flücht­lings­ver­fah­ren nur noch for­mal gül­tig

Rheinische Post Goch - - POLITIK -

Du­blin II Da­nach wer­den die Flücht­lin­ge in je­nen Län­dern re­gis­triert, in de­nen sie zu­erst in Eu­ro­pa an­ge­kom­men sind. Dort müs­sen sie auch ihr Asyl­ver­fah­ren durch­lau­fen. Die Re­ge­lung ist nur noch for­mal gül­tig. Re­gel­ver­stoß Die Bun­des­re­gie­rung setz­te die­se Re­gel au­ßer Kraft, als sie die Flücht­lin­ge auf­nahm, die im Sep­tem­ber in Un­garn fest­sa­ßen. Jetzt will Deutsch­land statt Du­blin II ei­ne Quo­ten­re­ge­lung in der EU durch­set­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.