Zwei Re­kor­de in ei­nem Bun­des­li­ga­spiel

Rheinische Post Goch - - SPORT -

His­to­ri­sches er­eig­ne­te sich 2001 im Spiel zwi­schen Bo­rus­sia Dort­mund und dem FC Bay­ern. Hart­mut Strampe (heu­te 59) ver­teil­te zehn gel­be Kar­ten an Spie­ler des FCB, ins­ge­samt wur­den 13 Spie­ler ver­warnt. Zwei Re­kord­wer­te. Der Ver­wal­tungs­be­am­te be­gann sei­ne Kar­rie­re 1986 beim TSV Groß He­se­beck in Nie­der­sach­sen. Zwi­schen 1991 und 2003 lei­te­te er 170 Spie­le der Ers­ten und Zwei­ten Li­ga. Am 27. Au­gust 1991 pfiff er das ers­te Mal in der Fuß­ball-Bun­des­li­ga. Da­mals sieg­te der MSV Duis­burg 6:2 ge­gen den Karls­ru­her SC.

FO­TO: IMAGO

Hart­mut Strampe

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.