Ein­schleu­sen von Aus­län­dern ist straf­bar

Rheinische Post Goch - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

Straf­bar­keit Fah­rer, bei de­nen sich Flücht­lin­ge ver­ste­cken, müs­sen nach­wei­sen, kei­ne Schlep­per zu sein. Un­ter dem Be­griff des „Ein­schleu­sens“ver­steht man das be­wuss­te För­dern der un­er­laub­ten Ein­rei­se ei­nes Aus­län­ders. Straf­bar ist das Schleu­sen nach § 96 Abs. 1 Auf­en­t­hG dann, wenn der Schleu­ser ein Ent­gelt er­hält oder zu­guns­ten meh­re­rer Aus­län­der han­delt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.